Direkt zum Inhalt wechseln

Planung von Themenwoche Jüdisches Kaleidoskop Brandenburg 2024 startet!

Planung von Themenwoche Jüdisches Kaleidoskop Brandenburg 2024 startet! 04. 11. 2024 – 10. 11. 2024

Es ist wieder soweit! Die Vorbereitungen für das “Jüdische Kaleidoskop Brandenburg” haben begonnen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die dritte Auflage der landesweiten Themenwoche zu jüdischem Leben in Brandenburg organisieren und durchführen.

Veranstaltungszeitraum ist der 4. – 10. November 2024 

Um ein möglichst breites Spektrum der Brandenburger Aktivitäten abbilden zu können, möchten wir Sie herzlich einladen, als Veranstalter Ihren eigenen Beitrag zur Gestaltung der Themenwoche zu leisten.

Neben den jüdischen Gemeinden, Communities und Initiativen ist jede Einrichtung oder Organisation willkommen, die Angebote zu gegenwärtigem wie historischem jüdischen Leben in Brandenburg stellt.

Inhaltliche Bausteine dieser Woche werden unter anderem die Themenbereiche Kultur, Gedenken, Sicherheit, Gesellschaft, Sport und interreligiöser bzw. interkultureller Dialog sein. Und natürlich sollen religiöse Aspekte jüdischen Lebens ebenfalls angesprochen und thematisiert werden.

Des Weiteren wird es Fortbildungsangebote für Multiplikator:innen zum Thema Antisemitismus in all seinen Erscheinungsformen geben.

Die Angebote des dritten “Jüdischen Kaleidoskops Brandenburg” werden sowohl digital als auch an den verschiedenen Orten des Landes Brandenburg in Präsenz durchgeführt werden, um den jeweiligen Bedürfnissen und Herausforderungen der Landesteile Rechnung zu tragen.

Falls Sie Interesse und Kapazitäten haben, sich mit einer eigenen, selbst organisierten Veranstaltung dieser Woche zu beteiligen und Teil des öffentlich beworbenen Programms zu werden, dann möchten wir Sie bitten, ihre Veranstaltungskonzeption bis zum 17.07.2024 unter folgendem Link einzutragen: https://easy-feedback.de/umfrage/1780677/gmJV1y